Naturwerkstatt Schochwitz
Natur erleben - Verantwortung übernehmen Projektübersicht - Umweltpädagogisches Angebot für Kindergärten, Schulen und Gruppen Unsere Idee Die Natur erleben, staunen und einen natürlichen Respekt entwickeln - das soll in den Werkstätten und in den Projekten möglich sein. Es soll ein selbstverständliches Interesse für  Begriffe wie Natürliche Ressourcen, Umweltverschmutzung oder Klimawandel entstehen. Im Mittelpunkt steht das praktische und eigenaktive Lernen. Ausgebildete Naturwissenschaftler und engagierte Pädagogen  begleiten das Projekt und entwickeln faszinierende Modelle, spannende Experimente und Lernspiele für verschiedene Altersgruppen, die den  natürlichen Forscher- und Entdeckerdrang fördern sollen. Unsere Projekte streben eine ganzheitliche umweltpädagogische Förderung der Kinder und Jugendlichen an. Unsere Zielgruppen * Kindergartenkinder ab 5 Jahre * Schülerinnen und Schüler aller Schulformen * naturbegeisterte Gruppen, Fortbildung (Workshop) für Studenten/Erwachsene auf Anfrage Die Projekte werden zeitlich und inhaltlich alterspezifisch geplant. Eine Buchung ist in der Regel ab mindestens 10 bis maximal 30 Teilnehmer möglich. Ausnahmen können sein: Waldrallye, Schulfeiern o.ä. sowie Gruppen mit besonderen Förderbedarf. Die Aufsichtspflicht während des Projektes obliegt allein den Begleitpersonen der Gruppen. Unsere Preise und Veranstaltungsorte * Teilnehmergebühr projektabhängig zwischen 3 und 4 Euro (Aufsichtspersonen kostenfrei) * Verpflegungspauschale 3 Euro/ Teilnehmer (wenn gewünscht) * Fahrtkostenerstattung bis maximal 3 Euro/Teilnehmer möglich Unsere umweltpädagogischen Angebote können zum einen in der Naturwerkstatt Schochwitz gebucht werden. Hier stehen verschiedene Werkstätten sowie eine idyllische naturnahe Umgebung zur Verfügung. Zum anderen können Projekttage auf der Peißnitz oder Dölauer Heide in Halle (Saale) oder an den Einrichtungen selber stattfinden. Für die Durchführung stehen mobile Elemente zur Verfügung, die die Umwelterlebnistage anschaulich gestalten. Unsere Wünsche an die Teilnehmer Die meisten Angebote finden in der Natur und bei fast jedem Wetter statt. Aus diesem Grund bitten wir um: *  wetterfeste Kleidung, *  Sonnen- und Insektenschutz und *  festes Schuhwerk, Wechselsocken. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig über Allergien und Beeinträchtigungen der Teilnehmenden. Unsere Naturwerkstatt sowie die Natur ist nur bedingt barrierefrei. Sprechen Sie uns an, damit wir passende Bedingungen für ihre Gruppe einrichten können. Sollten Sie eine Veranstaltung nicht wahrnehmen können oder sich verspäten, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid.
Natur schafft Wissen gemeinnützige GmbH, Schlossplatz 2, 06198 Salzatal, info@nsw-ggmbh.de, Telefon 0177 9647864 
Umwelterlebnistage Zahlreiche Themen laden zu spannenden und lehrreichen Umwelterlebnistagen ein. Einen Überblick bietet Ihnen unser Programmheft: Natur- und Lebensräume Garten und Ernährung Kreativ mit der Natur Verantwortung für die Zukunft